Matinee

Sonntagsmatineen der Trierer Chöre im Brunnenhof

Fest in den Trierer Sommer und in die Planungen der Trierer Chöre integriert ist die Reihe der Sonntagsmatineen im Brunnenhof. Alljährlich treffen sich die Chöre und Gesangsvereine zum gemeinschaftlichen Musizieren im historischen Innenhof neben der Porta Nigra.

 

An insgesamt fünf Sonntagen gestalten die Trierer Chöre eine vom Repertoire und der Zusammensetzung her abwechslungsreiche Matinee mit beachtlichen Chorbeiträgen. Begleitet von Klauspeter Bungert am Klavier bereiten die Sängerinnen und Sänger ihrem Publikum unbeschwerte Stunden im Brunnenhof und machen Lust auf Chorgesang.

Termine 2020

Pianobegleiter: Klauspeter Bungert 

Die Planung ist in Vorbereitung.

Bisher ist bekannt:

 

1. Matinee 10.05.2020

 
2. Matinee 17.05.2020
 
 
3. Matinee 24.05.2020
 

 

4. Matinee 07.06.2020

 

 
5. Matinee 14.06.2020

 
 
Bei Bedarf: 23. oder 30.08.2020

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 
 

 

 


 
 
 
 
 

Unser Nachwuchs

Eine Veranstaltung vom Kreis-Chorverband Trier-Stadt e.V. und dem Kulturbüro der Stadt Trier.

 

Am Piano Herr Daus (Archivfoto)

 

 

Bemerkenswerter Solo-Gesang (Archivfoto)

 

 

Julia Reidenbach (Archivfoto)

 

Die Kinderchöre

Chor der Grundschule Ambrosius (Archivfoto)

 

 

Die Eurener Kirchturmkooben (Archivfoto)

 

 

Chor über Brücken (Archivfoto)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreis-Chorverband Trier e.V.